Wir sind Phraseland und wir bewegen uns irgendwo zwischen King Crimson, Element of Crime and John Scofield. Irgendwann als die Pandemie noch das beherrschende Thema war, fragten wir uns wieso wir eigentlich in Englisch singen. Um eine klare Antwort verlegen beschlossen wir fortan uns von nun an in Deutsch mitzuteilen.  

Unser immer noch nicht veröffentlichtes Doppelalbum (das wir unserem Lead Sänger zu verdanken haben) war wohl zu viel des Guten.  Wir spielen die nachfolgenden Stücke natürlich immer noch - aber halt eben ins Deutsche übersetzt. Fühlt sich ein wenig an wie nach Hause kommen. 

Nachfolgend ein paar Live Versionen - noch mehr Musik aus vergangenen Tagen und das aktuell noch unveröffentlichte Doppelalbum unseres Lead Sängers (eingespielt von Phraseland) findest du hier

Unsere Mailing List für zukünftige Shows und Veröffentlichungen

Wir werden es nicht übertreiben! Aber wir werden sicher stellen, dass du weisst wo und wann wir spielen und wann es mal wieder etwas neues auf die Ohren von uns gibt.

Danke und bis bald!